Gute Gründe für...

Gemeinsam erfolgreich!

Die augenoptische Interessenvertretung ist die Aufgabe unserer Landesinnung. Sie wird leider oft unterschätzt, weil sie nicht immer in „Euro und Cent” sichtbar wird. Aber ohne sie würde Ihr beruflicher Alltag ganz anders aussehen!

Was wir für Sie erreichen:

Refraktionsrecht, Kontaktlinsenanpassung, Meisterausbildung, überbetriebliche Ausbildung, Ausnahmegenehmigung, Höherpositionierung und vieles, vieles mehr... Dafür stehen wir!

Interessenvertretung:

Auch die Lobbyarbeit und den Kontakt zu wichtigen Entscheidungsträgern aus Politik und Gesundheitswesen nehmen wir sehr ernst. Damit Ihre Interessen gewahrt bleiben und Ihre Arbeit gestärkt wird!

 

Mit einer Innungsmitgliedschaft treffen Sie die richtige Wahl. 

Denn: Die Mitgliedschaft ist mehr wert als das Papier Ihrer Beitrittserklärung. 

 

Mit Ihrem  Grundbeitrag sorgen Sie dafür, dass Musterprozesse geführt werden können. Auch der berufspolitischen Lobbyarbeit ebnen Sie erst durch Ihre Mitgliedschaft den Weg. Sie unterstützen also aktiv Ihren Berufsstand.

Der Zusatzbeitrag kommt der Ausbildung in der Augenoptik zugute. Qualifizierter und gut ausgebildeter Nachwuchs ist unbezahlbar. Für Sie als Inhaber, für Ihre Kunden als Ansprechpartner. Das ist Ihre Investition in die Zukunft!

Mit dem Fortbildungsbeitrag werden die Fachhochschulen finanziell unterstützt. Somit schaffen Sie die Basis für die Höherpositionierung Ihres Berufsstandes.

Und der restliche Beitrag? Sie haben Fragen zur Abrechnung mit den Krankenkassen, brauchen arbeitsrechtlichen Rat, suchen einen neuen Gesellen oder wollen Ihre Marketingaktivitäten überprüfen lassen? Kein Problem! Denn unser Service- und Dienstleistungsangebot steht Ihnen als Innungsmitglied offen.

 

Wobei Ihnen die Innung ganz konkret hilft??

 

Zum Beispiel dabei, die bürokratischen Hürden zu meistern, die gefühlt täglich neu auf Sie zukommen!!

Um nur einige gesetzliche Neuerungen und deren Herausforderungen der letzten Jahre zu benennen, die wir mit Ihnen gemeinsam gemeistert haben:

  • ...

 

 

Neuigkeiten

Seit dem 15.01.2022 gilt neben der neuen Corona-Verordnung auch eine neue Absonderungsverordnung für Niedersachsen. Darin wurden die Beschlüsse auf...

Weiterlesen

Dank der durch Omikron rasant steigenden Indikatoren sowie durch die aktuellen Beschlüsse der MPK vom 07.01.2022 gelten in Bremen und...

Weiterlesen

Die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz vom 07.01.2022 finden Sie hier. Ein Sonder-Rundschreiben dazu finden Sie in Ihrem E-Mail-Posteingang. 

Weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück??

Wir hoffen es!

Aber erstmal: neue Corona-Verordnungen!

In SH gilt seit dem 04.01.2022 eine geänderte Corona-Verordnung...

Weiterlesen

Wir hoffen, Sie hatten ein paar entspannte Feiertage und sind gut in das neue Jahr gestartet!!!

Vielen Dank für die vielen Aufmerksamkeiten und...

Weiterlesen

Termine

1 mal im Jahr zum Optiker 1xO