Freisprechungsfeier Augenoptik:

Zeit zu tanzen!!

Niklas Kühl ist bester Auszubildender

„Leben ist die Lust etwas zu schaffen!“ lautet ein Zitat des berühmten Malers Carl Spitzweg. Das haben Sie getan! 70 Auszubildende des Augenoptiker-Handwerks aus Schleswig-Holstein haben sowohl etwas geschafft als auch etwas geschaffen: mit ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss halten sie das Handwerkszeug eines Berufslebens mit glänzenden Aussichten in Händen. Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Schleswig-Holstein wurden sie am 15. Juli 2023 im Holstenhallen Congress Center Neumünster in dieses Berufsleben entlassen.

 „Sie können nun - nach der ganzen grauen Theorie – in der Praxis Ihre ganz PERSÖNLICHEN Farben verteilen und Ihrem Beruf IHREN Stempel aufdrücken. Und Sie haben dabei einen enormen Vorteil: die Stärke Ihrer JUGEND! Sie können frei von Denkschablonen, Traditionsbremsen und starren Normen IHR Handwerk in die Zukunft führen. Sie können Dinge verändern, Gutes noch besser machen. TUN SIE ES! Seien Sie neugierig, probieren Sie sich aus, vertrauen Sie Ihrem gesunden Menschenverstand – und Ihrem HANDWERKSZEUG! Die Erfindungen der Menschheit sind SO entstanden!“ Mit diesen Worten zollte Stefan Pape, Landesinnungsobermeister der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Schleswig-Holstein den diesjährig erfolgreichen Auszubildenden des Augenoptiker-Handwerks Respekt. Er sprach die angehenden Augenoptiker bei den Feierlichkeiten von den Pflichten der Ausbildung frei und erklärten sie zu Gesellen.

Der Höhepunkt der Feier war die Prämierung des besten Auszubildenden Niklas Kühl (Fielmann AG & Co. OHG, Kiel). Er erhielt neben einer Urkunde einen Buchpreis der Landesinnung sowie einen 300,- Euro-Weiterbildungsgutschein - anrechenbar für die Meisterschule in der Fachakademie für Augenoptik und Optometrie in Hankensbüttel. Mit dem Preis der Firma Carl Zeiss Vision für die beste theoretische Prüfung wurde Viktoria Milczak (Optiker Rüdel, Oldenburg) ausgezeichnet.

Nach den Auszeichnungen sowie reichlich Essen und Getränken wurde - frei nach dem Motto der Veranstaltung „Lasst uns tanzen!!“ - noch bis Mitternacht gefeiert und getanzt.

 

Kerndaten:                                     

Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Schleswig-Holstein

Datum: Samstag, 15. Juli 2023, 18.00 Uhr

Ort: Holstenhallen Congress Center, Justus-von-Liebig-Str. 2 - 4, 24537 Neumünster

 

Kontakt:

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen - Yvonne Buttstädt (Öffentlichkeitsarbeit) - Tel.: 0511 307960 - marketing@brille-nord.de - www.brille-nord.de

Eine tolle Veranstaltung! Schauen Sie selbst:

Fotograf: Kurt Hempfe

Neuigkeiten

Europas größter Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften startet in Hannover. In 2022 waren bemerkenswerte 425.000 Besucher dort.

Wir sind...

Weiterlesen

Alle wollen sie haben, hier sind sie:

Die Präsentationen zu den Themen der regionalen Innungsversammlungen stehen nun im pdf-Format zur Verfügung....

Weiterlesen

Zum 01.07.2024 senkt die AKA den Beitragssatz für die U2 von 1,0% auf 0,7%!

Im beigefügten Infoschreiben erhalten Sie alle weiteren Informationen -...

Weiterlesen

Die Augenoptik in Zahlen: der jährliche ZVA-Branchenbericht ist da.

Neben den allgemeinen Zahlen zur Branche sowie zur Umsatz- und Kostenstruktur...

Weiterlesen

Bürokratie

Im Mitgliederbereich halten wir in der Rubrik "Wissenswertes/Wissenswertes" (die ehemalige "Corona-Seite") ein individualisierbares Schreiben an...

Weiterlesen

Die LI-Betriebsbörse wurde runderneuert und wird nun von unserer Tochterfirma ASN Beratung betreut.

Sie finden sie unter dem folgenden Link:

https:...

Weiterlesen

Termine

15.06.2024: Freisprechung für OL und HB in Dötlingen

22.06.2024: Freisprechung für H, Hankensbüttel und Mecklenburg-Vorpommern in Hankensbüttel

20.07.2024: Freisprechung für SH in Neumünster

ASN-Beratung