Freisprechungsfeier Augenoptik 2018:

TITEL ERREICHT!!!!

 

 

 Karja Rohwedder ist beste Auszubildende

Während die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Projekt Titelverteidigung gerade mal die Vorrunde geschafft hat, sind die Auszubildenden des Augenoptikerhandwerks aus Schleswig-Holstein deutlich erfolgreicher: sie haben ihren Titel erreicht!! Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Schleswig-Holstein wurden sie am 31. August 2018 in den Holstenhallen in Neumünster ins Berufsleben entlassen. Der Landesinnungsobermeister Stefan Pape sprach die angehenden Augenoptiker bei den Feierlichkeiten von den Pflichten der Ausbildung frei und erklärte sie zu Gesellen.

An die neuen Gesellinnen und Gesellen appellierte Pape mutig zu sein und die Zukunft aktiv zu gestalten: "Die Lehrzeit liegt nun hinter Ihnen. Sie dürfen sich ab heute nicht nur als vollwertiger Augenoptiker fühlen, sondern auch als solcher bezeichnen. Sie werden damit Teil einer ca. 500 Jahre alten Handwerkstradition.  Doch dies bedeutet nicht, dass Sie in der Vergangenheit verharren sollen. Sie können nun - nach der ganzen grauen Theorie – in der Praxis Ihre ganz persönlichen Farben verteilen und Ihrem Beruf Ihren Stempel aufdrücken. (…) Sie können Dinge verändern, Gutes noch besser machen. Tun Sie es! Seien Sie neugierig, probieren Sie sich aus, vertrauen Sie Ihrem gesunden Menschenverstand – und Ihrem Handwerkszeug! Die Erfindungen der Menschheit sind so entstanden! (…) Ein schlauer Mensch namens E. Joseph Cossmann sagte einmal: »Ausbildung ist das Lernen von Regeln –Erfahrung das Lernen der Ausnahmen!« Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen. Lernen Sie weiter, hören Sie nie auf, neugierig zu sein! Tragen Sie Ihren Traditionsberuf in die Zukunft. In Ihre Zukunft! Ihre Aussichten sind glänzend, Sie werden gebraucht! Werden Sie als nächstes vielleicht Meister und bilden Sie selbst junge, motivierte Menschen aus. Geben Sie die Tradition weiter, machen Sie sie besser!!"  

 

Mit dem Preis der Firma Zeiss wurde als gesamtbeste Auszubildende Frau Karja Rohwedder  (Fielmann AG & Co. KG  / Plön) ausgezeichnet. Auch Jana Petersen (Fielmann AG & Co. oHG / Kiel), Patric Bühring (Fielmann AG & Co. oHG / Eckernförde) und Annabel Müller (Fielmann AG & Co. OHG / Neumünster) wurden für ihre herausragenden Prüfungsleistungen besonders geehrt. Jede/r von ihnen erhielt neben einem Blumenstrauß noch einen Buchpreis der Landesinnung.

 

Kerndaten:

Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen  in Schleswig-Holstein

Datum: Freitag, 31. August 2018, 19.00 Uhr

Ort: Restaurant Holstenhallen, Justus-von-Liebig-Str. 2 - 4, 24537 Neumünster 

 

Kontakt:

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen  in Schleswig-Holstein

Yvonne Buttstädt (Marketing & BWL)

Tel. 0511 - 307960 - marketing(at)brille-nord.de  - www.brille-nord.de

Und hier erhalten Sie fotografische Eindrücke: Fotograf Hagen Lindenschmidt

 
 
 

Neuigkeiten

Die Bundesregierung hat eine Empfehlung zum infektionsschutzgerechtem Lüften herausgegeben. Die Deutsche Unfallversicherung (DGUV) konkretisiert...

Weiterlesen

Unter dem Absender "Bundesministerium für Gesundheit" wird aktuell die als Foto beigefügte E-Mail mit dem Betreff "Corona-Schutz am Arbeitsplatz"...

Weiterlesen

Das Bundeministerium für Bildung und Forschung hat die Richtlinie zur Bildungsprämie um ein Jahr bis zum 31. Dezember 2021 verlängert. Ursprünglich...

Weiterlesen

Haben Sie es schon geklickt??

Den neuen Song zur Ausbildung in Hankensbüttel bzw. "Hankytown"???

Einfach hitverdächtig!!!

 

 

Weiterlesen

Es ist wieder soweit: der Kundenmonitor Deutschland hat die Ergebnisse der Kundenzufriedenheits-Umfrage des aktuellen Jahres veröffentlich. Und:

di...

Weiterlesen

Achtung bei der Abrechnung mit der AOK Baden-Württemberg! Diese ist nach dem HHVG NICHT dem AOK-Bundesvertrag beigetreten, sondern hat einen...

Weiterlesen

Termine

 

1 mal im Jahr zum Optiker 1xO