Freisprechungsfeier Augenoptik 2018:

TITEL ERREICHT!!!!

 

 

 Karja Rohwedder ist beste Auszubildende

Während die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Projekt Titelverteidigung gerade mal die Vorrunde geschafft hat, sind die Auszubildenden des Augenoptikerhandwerks aus Schleswig-Holstein deutlich erfolgreicher: sie haben ihren Titel erreicht!! Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Schleswig-Holstein wurden sie am 31. August 2018 in den Holstenhallen in Neumünster ins Berufsleben entlassen. Der Landesinnungsobermeister Stefan Pape sprach die angehenden Augenoptiker bei den Feierlichkeiten von den Pflichten der Ausbildung frei und erklärte sie zu Gesellen.

An die neuen Gesellinnen und Gesellen appellierte Pape mutig zu sein und die Zukunft aktiv zu gestalten: "Die Lehrzeit liegt nun hinter Ihnen. Sie dürfen sich ab heute nicht nur als vollwertiger Augenoptiker fühlen, sondern auch als solcher bezeichnen. Sie werden damit Teil einer ca. 500 Jahre alten Handwerkstradition.  Doch dies bedeutet nicht, dass Sie in der Vergangenheit verharren sollen. Sie können nun - nach der ganzen grauen Theorie – in der Praxis Ihre ganz persönlichen Farben verteilen und Ihrem Beruf Ihren Stempel aufdrücken. (…) Sie können Dinge verändern, Gutes noch besser machen. Tun Sie es! Seien Sie neugierig, probieren Sie sich aus, vertrauen Sie Ihrem gesunden Menschenverstand – und Ihrem Handwerkszeug! Die Erfindungen der Menschheit sind so entstanden! (…) Ein schlauer Mensch namens E. Joseph Cossmann sagte einmal: »Ausbildung ist das Lernen von Regeln –Erfahrung das Lernen der Ausnahmen!« Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen. Lernen Sie weiter, hören Sie nie auf, neugierig zu sein! Tragen Sie Ihren Traditionsberuf in die Zukunft. In Ihre Zukunft! Ihre Aussichten sind glänzend, Sie werden gebraucht! Werden Sie als nächstes vielleicht Meister und bilden Sie selbst junge, motivierte Menschen aus. Geben Sie die Tradition weiter, machen Sie sie besser!!"  

 

Mit dem Preis der Firma Zeiss wurde als gesamtbeste Auszubildende Frau Karja Rohwedder  (Fielmann AG & Co. KG  / Plön) ausgezeichnet. Auch Jana Petersen (Fielmann AG & Co. oHG / Kiel), Patric Bühring (Fielmann AG & Co. oHG / Eckernförde) und Annabel Müller (Fielmann AG & Co. OHG / Neumünster) wurden für ihre herausragenden Prüfungsleistungen besonders geehrt. Jede/r von ihnen erhielt neben einem Blumenstrauß noch einen Buchpreis der Landesinnung.

 

Kerndaten:

Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen  in Schleswig-Holstein

Datum: Freitag, 31. August 2018, 19.00 Uhr

Ort: Restaurant Holstenhallen, Justus-von-Liebig-Str. 2 - 4, 24537 Neumünster 

 

Kontakt:

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen  in Schleswig-Holstein

Yvonne Buttstädt (Marketing & BWL)

Tel. 0511 - 307960 - marketing(at)brille-nord.de  - www.brille-nord.de

Und hier erhalten Sie fotografische Eindrücke: Fotograf Hagen Lindenschmidt

 
 
 

Neuigkeiten

Wie Sie der Tagespresse bereits entnehmen konnten, haben Bund und Länder am späten gestrigen Abend strengere Corona-Regeln beschlossen. Bindend für...

Weiterlesen

Seit gestern können Unternehmen, Soloselbständige und freiberuflich Tätige ihre Anträge für die Novemberhilfen stellen. Direkt nach erfolgreicher...

Weiterlesen

Die Betriebsbörse wurde aktualisiert. Sie finden sie in der beigefügten Datei sowie generell in der Rubrik "Dienstleistungen/Betrie...

Weiterlesen

Sie wollen sich mal selbst einen Überblick verschaffen, was das jüngst verabschiedete und auch bereits im Gesetzesblatt veröffentlichte "Dritte Gesetz...

Weiterlesen

Die BA (Bundesagentur für Arbeit) weist darauf hin, dass eine neue Anzeige der Kurzarbeit erfolgen muss, wenn eine Kurzarbeitspause von 3 Monaten...

Weiterlesen

ACHTUNG:

Die Fachakademie für Augenoptik in Hankensbüttel ist aktuell NICHT

von etwaigen gesundheitsbedingten Einschränkungen betroffen!!

Der...

Weiterlesen

Termine

 

1 mal im Jahr zum Optiker 1xO