Freisprechungsfeier Augenoptik:

                          TITEL ERREICHT!!!

 

Dana Ahuis und Frederike Rohde sind beste Auszubildende

 

Während die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Projekt Titelverteidigung gerade mal die Vorrunde beendet hat, sind die Auszubildenden des Augenoptiker-Handwerks aus der Innungs-Region Osnabrück bereits einen beträchtlichen Schritt weiter: sie haben den Titel bereits erreicht! Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen wurden sie am 30. Juni 2018 im Alando Palais in Osnabrück ins Berufsleben entlassen. Der Stellvertretende Landesinnungsobermeister Michael Fey sprach die angehenden Augenoptiker bei den Feierlichkeiten von den Pflichten der Ausbildung frei und erklärte sie zu Gesellen.

 

An die neuen Gesellinnen und Gesellen appellierte Fey mutig zu sein und die Zukunft aktiv zu gestalten:

"Die Lehrzeit liegt nun hinter Ihnen. Sie dürfen sich ab heute nicht nur als vollwertiger Augenoptiker fühlen, sondern auch als solcher bezeichnen. Sie werden damit Teil einer ca. 500 Jahre alten Handwerkstradition.  Doch dies bedeutet nicht, dass Sie in der Vergangenheit verharren sollen. Sie können nun - nach der ganzen grauen Theorie – in der Praxis Ihre ganz persönlichen Farben verteilen und Ihrem Beruf Ihren Stempel aufdrücken. (…) Sie können Dinge verändern, Gutes noch besser machen. Tun Sie es! Seien Sie neugierig, probieren Sie sich aus, vertrauen Sie Ihrem gesunden Menschenverstand – und Ihrem Handwerkszeug! Die Erfindungen der Menschheit sind so entstanden! (…) Ein schlauer Mensch namens E. Joseph Cossmann sagte einmal: »Ausbildung ist das Lernen von Regeln –Erfahrung das Lernen der Ausnahmen!« Machen Sie Ihre eigenen Erfahrungen. Lernen Sie weiter, hören Sie nie auf, neugierig zu sein! Tragen Sie Ihren Traditionsberuf in die Zukunft. In Ihre Zukunft! Ihre Aussichten sind glänzend, Sie werden gebraucht! Werden Sie als nächstes vielleicht Meister und bilden Sie selbst junge, motivierte Menschen aus. Geben Sie die Tradition weiter, machen Sie sie besser!!"

 

Der Höhepunkt der Feier war die Prämierung der besten Auszubildenden. Als beste Auszubildende wurde Dana Ahuis (Fielmann AG & Co. OHG / Nordhorn) geehrt, der zweite Platz ging an Frederike Rohde (Fielmann AG & Co. / Meppen). Jede von ihnen bekam neben einem Blumenstrauß noch einen Buchpreis der Landesinnung sowie einen 300,- Euro-Weiterbildungsgutschein - anrechenbar für die Meisterschule in der Fachakademie für Augenoptik. Den Preis der Firma Zeiss für die beste theoretische Prüfung erhielt ebenfalls Dana Ahuis (Fielmann AG & Co. OHG / Nordhorn).

 

Kerndaten:     

Freisprechungsfeier der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen für die Innungs-Regionen Aurich, Bremen und Oldenburg

 

Datum: Samstag, 30. Juni 2018, 18.00 Uhr

Ort: Alando Palais, Pottgraben 60, 49074 Osnabrück

Kontakt:  

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen

Yvonne Buttstädt (Marketing & BWL), Tel. 0511 307960, Marketing@brille-nord.de, www.brille-nord.de

Machen Sie sich selbst ein Bild: Fotograf Hagen Lindenschmidt

Neuigkeiten

Seit dem 15.01.2022 gilt neben der neuen Corona-Verordnung auch eine neue Absonderungsverordnung für Niedersachsen. Darin wurden die Beschlüsse auf...

Weiterlesen

Dank der durch Omikron rasant steigenden Indikatoren sowie durch die aktuellen Beschlüsse der MPK vom 07.01.2022 gelten in Bremen und...

Weiterlesen

Die Ergebnisse der Bund-Länder-Konferenz vom 07.01.2022 finden Sie hier. Ein Sonder-Rundschreiben dazu finden Sie in Ihrem E-Mail-Posteingang. 

Weiterlesen

Neues Jahr, neues Glück??

Wir hoffen es!

Aber erstmal: neue Corona-Verordnungen!

In SH gilt seit dem 04.01.2022 eine geänderte Corona-Verordnung...

Weiterlesen

Wir hoffen, Sie hatten ein paar entspannte Feiertage und sind gut in das neue Jahr gestartet!!!

Vielen Dank für die vielen Aufmerksamkeiten und...

Weiterlesen

Termine

1 mal im Jahr zum Optiker 1xO