Freisprechungsfeier Augenoptik:

„Wenn die Gelegenheit nicht anklopft…“

 Lina-Marie Behrens und Morten Oliver Wirth sind beste Auszubildende

„Heute feiern wir den Lohn all eurer Anstrengungen: euren Gesellenbrief! Dieser ist nicht nur ein Beweis für euer Können, sondern auch für die Überwindung vieler Hürden.“ Insgesamt 116 Auszubildende des Augenoptiker-Handwerks aus den beiden Innungs-Regionen Süd-Ost-Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern haben am Samstag aus der Hand ihrer Landesinnungsobermeister Giovanni Di Noto (Niedersachsen) und Wolfgang Wander (Mecklenburg-Vorpommern) genau diesen Gesellenbrief erhalten. Nun wartet ein Berufsleben mit glänzenden Aussichten auf sie, in ihrer Branche herrscht Vollbeschäftigung. Im Rahmen der traditionellen Freisprechungsfeier der Landesinnungen der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen sowie Mecklenburg-Vorpommern wurden sie am 22. Juni 2024 – nacheinander in zwei Gruppen - auf dem Gelände der Fachakademie für Augenoptik und Optometrie in Hankensbüttel in dieses Berufsleben entlassen.

„Wie der Komiker Milton Berle formulierte: „Wenn die Gelegenheit nicht anklopft, baue eine Tür“ habt ihr diese Türen gebaut. Ihr seid nun bereit, die Welt der Augenoptik und Optometrie mit Leidenschaft und Hingabe zu erobern“, zollte Landesinnungsobermeister Giovanni Di Noto, den diesjährig erfolgreichen Auszubildenden des Augenoptiker-Handwerks Respekt. Er sprach – gemeinsam mit Wolfgang Wander - die angehenden Augenoptiker bei den Feierlichkeiten von den Pflichten der Ausbildung frei und erklärte sie zu Gesellen.

Der Höhepunkt der Feier war die Prämierung der besten Auszubildenden Lina-Marie Behrens (Fielmann AG & Co. Lister Meile OHG, Hannover) für Süd-Ost-Niedersachsen sowie Morten Oliver Wirth (Biedermann-Optik-GmbH, Wismar) für Mecklenburg-Vorpommern. Beide erhielten neben einer Urkunde einen Buchpreis der Landesinnung, einen Mess-Schieber sowie einen 300,- Euro-Weiterbildungsgutschein - anrechenbar für die Meisterschule in der Fachakademie für Augenoptik und Optometrie in Hankensbüttel.

Mit dem Preis der Firma Carl Zeiss Vision für die beste theoretische Prüfung wurde für Süd-Ost-Niedersachsen Julienne Borck (Fielmann AG & Co. oHG, Rotenburg / Wümme) ausgezeichnet. Für Mecklenburg-Vorpommern ging der Preis an Alina Szameitat (Fielmann AG & Co. OHG, Rostock).

Nach den Auszeichnungen in zwei Gruppen konnten im Anschluss alle gemeinsam das Erreichte feiern. Es gab für alle Anwesenden neben reichlich Essen und Getränken an Foodtrucks und kleinen Marktständen auf dem Gelände der Fachakademie auch die Gelegenheit, mit den Begleitpersonen die Labore und Werkstätten vor Ort zu besichtigen.

 


Kerndaten:

Freisprechungsfeier der

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen

für Süd-Ost-Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern

Datum: Samstag, 22. Juni 2024, 10.30 Uhr

Ort: Fachakademie für Augenoptik und Optometrie, Klosterstr. 3, 29386 Hankensbüttel

 

Kontakt:

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen - Yvonne Buttstädt (Marketing & BWL) - Tel.: 0511 307960 - marketing@brille-nord.de - www.brille-nord.de

Eine tolle Veranstaltung! Schauen Sie selbst: Fotograf: Hagen Lindenschmidt

Übrigens:

Die Fotos sind aus technischen Gründen in geringer Auflösung hochgeladen. Sollten Sie IHR Foto als Erinnerungsstück in höherer Auflösung benötigen, wenden Sie sich gern an die LI-Geschäftsstelle. Laden Sie hierzu am einfachsten das betreffende Foto herunter und fügen Sie es Ihrer E-Mail bei.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir aus Gründen des Rechtes am eigenen Bild

die Fotos nicht wahllos herausgeben dürfen.

 

Neuigkeiten

Der neue VdEK-Vertrag inklusive der meisten Anlagen ist online. Sie finden die Unterlagen zum Download im geschützten Mitgliederbereich in der Rubrik...

Weiterlesen

Die Fotos der Freisprechungsfeier am 22.06.2024 auf dem Gelände der Fachakademie für Augenoptik und Optometrie sind online! Sie finden Sie HIER.

Viel...

Weiterlesen

Die Fotos der Freisprechungsfeier am 15.06.2024 in Dötlingen sind online. Sie können sie in der Rubrik "Impressionen/Freisprechungsfeiern/Bremen &...

Weiterlesen

Alle wollen sie haben, hier sind sie:

Die Präsentationen zu den Themen der regionalen Innungsversammlungen stehen nun im pdf-Format zur Verfügung....

Weiterlesen

Zum 01.07.2024 senkt die AKA den Beitragssatz für die U2 von 1,0% auf 0,7%!

Im beigefügten Infoschreiben erhalten Sie alle weiteren Informationen -...

Weiterlesen

Die Augenoptik in Zahlen: der jährliche ZVA-Branchenbericht ist da.

Neben den allgemeinen Zahlen zur Branche sowie zur Umsatz- und Kostenstruktur...

Weiterlesen

Termine

20.07.2024: Freisprechung für SH in Neumünster

ASN-Beratung