Freisprechungsfeier Augenoptik: ERFOLGREICH TROTZ CORONA!!

 

Fiona-Julienne Kramer und  Selina Adoms sind beste Auszubildende

 

Irgendein schlauer Mensch hat mal gesagt: »Der schwierigste Weg, den ein Mensch zurücklegen kann, ist der zwischen Vorsatz und Ausführung.« Was er damit gemeint hat, wissen viele von uns jedes Jahr mehr oder weniger kurz nach dem Jahreswechsel… Sie, die heute hier freigesprochen werden, können dieser Weisheit nun eine ganz eigene, individuelle Erfahrung und Interpretation beifügen. Eine positiv Belegte! Sie haben den Spagat zwischen Vorsatz und Ausführung geschafft, Sie haben Ihre Ausbildung erfolgreich gemeistert! (…) Eine Ausbildung zu schultern und die Prüfungen zu bestehen, verdient schon unter Normalbedingungen Respekt. Aber Sie haben all das unter Corona-Bedingungen geschafft!! Davor ziehe ich meinen Hut ganz tief! Herzlichen Glückwunsch!!

Mit diesen Worten zollte Armin Netuschil-Ameloh, Vorstandsmitglied der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen, den - trotz einer nahezu kompletten Ausbildung unter Corona-Bedingungen – diesjährig erfolgreichen Auszubildenden des Augenoptiker-Handwerks aus den Innungs-Regionen Süd-Ost-Niedersachsen sowie der Landesinnung Mecklenburg-Vorpommern Respekt. Armin Netuschil-Ameloh sprach die angehenden Augenoptiker bei den Feierlichkeiten auf dem Gelände der Fachakademie für Augenoptik in Hankensbüttel - gemeinsam mit der Kollegin Maren Schuster von der Landesinnung Mecklenburg-Vorpommern - von den Pflichten der Ausbildung frei und erklärte sie zu Gesellen.

 

Aufgrund der großen Zahl der Auszubildenden sowie der noch immer bestehenden Corona-Problematik fand die diesjährige Freisprechung erstmals im Rahmen einer Open-Air-Veranstaltung auf dem Gelände der Fachakademie statt. Die Auszubildenden feierten in vier Gruppen nacheinander über den ganzen Tag.

 

Der Höhepunkt der Feiern war die Prämierung der besten Auszubildenden. Als beste Auszubildende für die Region Süd-Ost-Niedersachsen wurde Fiona-Julienne Kramer (Fielmann AG & Co. OHG, Rotenburg/Wümme) geehrt. Selina Adoms (Fielmann AG & Co. Pferdemarkt OHG, Güstrow) wurde als beste Auszubildende der Landesinnung Mecklenburg-Vopommern ausgezeichnet. Beide erhielten neben einer Urkunde noch einen Buchpreis der Landesinnung sowie einen 300,- Euro-Weiterbildungsgutschein - anrechenbar für die Meisterschule in der Fachakademie für Augenoptik.

 

 

Kerndaten:

Freisprechungsfeier der

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen

für die Innungs-Region Süd-Ost-Niedersachsen sowie für Mecklenburg-Vorpommern

Datum: Samstag, 16. Juli 2022, 11.00 Uhr

Ort: Fachakademie für Augenoptik, Klosterstraße 3, 29386 Hankensbüttel

 

Kontakt:

Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen in Niedersachsen und Bremen - Yvonne Buttstädt (Marketing & BWL) - Tel.: 0511 307960 - marketing@brille-nord.de - www.brille-nord.de

Eine tolle Veranstaltung! Schauen Sie selbst: Fotograf: Hagen Lindenschmidt

Übrigens:

Die Fotos sind aus technischen Gründen in geringer Auflösung hochgeladen. Sollten Sie die Fotos als Erinnerungsstücke in höherer Auflösung benötigen, wenden Sie sich gern an die LI-Geschäftsstelle.

Neuigkeiten

Das Niedersächsische Gesundheitsministerium hat die geltende Absonderungsverordnung ohne nenenswerte inhaltliche Änderungen bis einschließlich...

Weiterlesen

Die Betriebsbörse wurde aktualisiert. Sie finden sie in der beigefügten Datei sowie generell in der Rubrik "Dienstleistungen/Betrie...

Weiterlesen

Sie haben es in den Medien bestimmt schon mitbekommen: in Schleswig-Holstein gibt es keine Absonderungspflicht bei positivem Corona-Test mehr....

Weiterlesen

Kennen Sie eigentlich schon die Fotos von unseren diesjährigen Freisprechungsfeiern??

Schauen Sie doch mal rein bei den...

Weiterlesen

... und den Léon-Hauck-Preis haben Sie auch noch bekommen!

Im Rahmen der ZVA-Obermeistertagung in Osnabrück am 08.10.2022 wurden unsere "beiden ...

Weiterlesen

Im Rahmen der Zentralen Innungsversammlung am 25.09.2022 in Walsrode stand auch ein - bzw. zwei - ganz besonderer Abschied an: unsere beiden "Jürgens"...

Weiterlesen

Termine

13. - 15.01.2023 Opti München

 

 

1 mal im Jahr zum Optiker 1xO