Nachfolgeberatung

Die Lebenszeit eines Augenoptikbetriebes ist praktisch nicht begrenzt. Es ist keine Seltenheit, dass der Handwerksbetrieb über mehrere Generationen existiert. Dem Unternehmer dagegen steht nur eine begrenzte Zeit der selbstständigen Tätigkeit zur Verfügung. Er muss sich also frühzeitig mit dem Gedanken vertraut machen, den Betrieb in neue Hände zu übergeben.

 

Mit der Übertragung sind eine Reihe von Aufgaben zu bewältigen, die dem alten und neuen Inhaber oft fremd sind.

 

Es stellen sich u.a. folgende Fragen:

  • Gibt es bereits einen Nachfolger?
  • Was ist der Handwerksbetrieb wert?
  • Wie soll das Unternehmen übertragen werden? 
  • Welche steuerlichen Konsequenzen entstehen?
  • Was passiert mit den Mitarbeitern?
  • Welchen gesetzlichen Bestimmungen unterliegt eine Betriebsübergabe?

Für diese und weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne im Rahmen einer Nachfolgeberatung zur Verfügung.

Unsere Beratung ist eine Sache des Vertrauens; Diskretion und Neutralität sind für uns selbstverständlich. Gestalten Sie mit uns Ihre Unternehmensnachfolge. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Die Nachfolgeberatung findet in der Geschäftsstelle statt, so haben Sie die Möglichkeit, all Ihre Fragen im Bereich Betriebswirtschaft, Marketing, Recht u.v.m. zu stellen.

 

Kosten

Die Nachfolgeberatung wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert. Sprechen Sie uns gern einfach an!

Ihre Ansprechpartner:

Mira Adam, B.A. (FH) & Gerhard Sievert, Diplom-Volkswirt
Betriebsberatung

Gewerbespezifische Informationstransferstelle*
Telefon: 0511 / 30796-0
Fax: 0511 / 30796-15
E-Mail: coaching(at)brille-nord.de /beratung(at)brille-nord.de

*

Neuigkeiten

Europas größter Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften startet in Hannover. In 2022 waren bemerkenswerte 425.000 Besucher dort.

Wir sind...

Weiterlesen

Alle wollen sie haben, hier sind sie:

Die Präsentationen zu den Themen der regionalen Innungsversammlungen stehen nun im pdf-Format zur Verfügung....

Weiterlesen

Zum 01.07.2024 senkt die AKA den Beitragssatz für die U2 von 1,0% auf 0,7%!

Im beigefügten Infoschreiben erhalten Sie alle weiteren Informationen -...

Weiterlesen

Die Augenoptik in Zahlen: der jährliche ZVA-Branchenbericht ist da.

Neben den allgemeinen Zahlen zur Branche sowie zur Umsatz- und Kostenstruktur...

Weiterlesen

Bürokratie

Im Mitgliederbereich halten wir in der Rubrik "Wissenswertes/Wissenswertes" (die ehemalige "Corona-Seite") ein individualisierbares Schreiben an...

Weiterlesen

Die LI-Betriebsbörse wurde runderneuert und wird nun von unserer Tochterfirma ASN Beratung betreut.

Sie finden sie unter dem folgenden Link:

https:...

Weiterlesen

Termine

15.06.2024: Freisprechung für OL und HB in Dötlingen

22.06.2024: Freisprechung für H, Hankensbüttel und Mecklenburg-Vorpommern in Hankensbüttel

20.07.2024: Freisprechung für SH in Neumünster

ASN-Beratung