Betriebsbewertung

Was ist mein Unternehmen überhaupt wert?

Einer Kaufpreisverhandlung wird heute immer häufiger eine Betriebswertermittlung zugrunde gelegt, denn in der Höhe des Kaufpreises liegt häufig ein Grund für Differenzen zwischen dem Altinhaber und dem Unternehmensnachfolger: Der Nachfolger möchte natürlich einen möglichst geringen Kaufpreis zahlen. Der Unternehmer dagegen überschätzt häufig den Wert seines Unternehmens. Das ist nachvollziehbar und verständlich, da er in das Unternehmen viele Jahre Mühe und Arbeit eingebracht hat.

Allerdings führt die Wertüberschätzung  zu einer doppelten Gefahr für das Unternehmen. Einmal wird es schwierig sein, einen Nachfolger zu finden, der bereit und in der Lage ist, den hohen Kaufpreis zu zahlen. Zum anderen besteht die Gefahr, dass sich der Nachfolger bei einem überhöhten Kaufpreis und den damit verbundenen Finanzierungskosten wirtschaftlich übernimmt bzw. die Kapitaldienstfähigkeit des Unternehmens überschritten wird. Viele der Firmenzusammenbrüche nach Übernahmen sind auf einen überhöhten Kaufpreis zurückzuführen.

In die Verkaufsverhandlungen fließen neben den objektiven Kriterien auch die subjektiven Wertvorstellungen der Vertragsparteien mit ein.

Wie bei jeder Ware entscheiden letztlich Angebot und Nachfrage über die Höhe des Preises. Im konkreten Einzelfall spielt dann natürlich noch das Verhandlungsgeschick des Käufers und Verkäufers eine ausschlaggebende Rolle. Um den Einstieg  in die Verhandlung zu erleichtern, gehen beide von einer Verhandlungsbasis aus, die auf der Wertermittlung des Unternehmens basiert.

Unsere Service GmbH, die ASN Beratung GmbH, bietet die Bewertung von augenoptischen Betrieben an. Sie erhalten so eine objektivierte, überprüfungssichere Unternehmensbewertung, deren Ergebnis die Grundlage für Verkaufsverhandlungen darstellen kann.

Da wir uns auf die Bewertung von augenoptischen Betrieben spezialisiert haben, verfügen wir über die erforderlichen Kenn- und Vergleichszahlen der Branche sowie jahrelange Erfahrung.

Die Ermittlung des Unternehmenswertes muss sehr sorgfältig und für alle Beteiligten nachvollziehbar vonstatten gehen. Wir empfehlen, sich frühzeitig mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie für Ihr Unternehmen eine Betriebswertermittlung durchführen lassen möchten.

Hier können Sie direkt einen Beratungstermin buchen oder weitergehende Informationen über unsere beiden Betriebsberater erhalten: ---->   https://www.asn-beratung.de

 

Ihre Ansprechpartner:

Mira Adam, B.A. (FH) & Gerhard Sievert, Diplom-Volkswirt

ASN Beratung GmbH
Telefon: 0511 30796-600
E-Mail: info(at)asn-beratung.de

Neuigkeiten

Alle wollen sie haben, hier sind sie:

Die Präsentationen zu den Themen der regionalen Innungsversammlungen stehen nun im pdf-Format zur Verfügung....

Weiterlesen

Zum 01.07.2024 senkt die AKA den Beitragssatz für die U2 von 1,0% auf 0,7%!

Im beigefügten Infoschreiben erhalten Sie alle weiteren Informationen -...

Weiterlesen

Die Augenoptik in Zahlen: der jährliche ZVA-Branchenbericht ist da.

Neben den allgemeinen Zahlen zur Branche sowie zur Umsatz- und Kostenstruktur...

Weiterlesen

Bürokratie

Im Mitgliederbereich halten wir in der Rubrik "Wissenswertes/Wissenswertes" (die ehemalige "Corona-Seite") ein individualisierbares Schreiben an...

Weiterlesen

Die LI-Betriebsbörse wurde runderneuert und wird nun von unserer Tochterfirma ASN Beratung betreut.

Sie finden sie unter dem folgenden Link:

https:...

Weiterlesen

Der GKV-Spitzenverband hat im Zuge der Fortschreibung der PQ-Kriterien die Anforderungen an die Betriebe für die PQ verringert. Verschiedene Nachweise...

Weiterlesen

Termine

LI Schleswig-Holstein:

01.06.2024: Mitgliederversammlung 1.2024 in Neumünster

LI Niedersachsen und Bremen:

14.05.2024: regionale Innungsversammlung in Walsrode - abgesagt -

15.05.2024: regionale Innungsversammlung in Seesen - abgesagt -

29.05.2024: Vertreterversammlung in Hankensbüttel

 

14.06.2024: Freisprechung für OS in Belm

15.06.2024: Freisprechung für OL und HB in Dötlingen

22.06.2024: Freisprechung für H, Hankensbüttel und Mecklenburg-Vorpommern in Hankensbüttel

20.07.2024: Freisprechung für SH in Neumünster

ASN-Beratung