"Wer aufhört zu lernen, ist alt. Er mag zwanzig oder achtzig sein", das hat schon Henry Ford erkannt.

"Sobald man in einer Sache Meister geworden ist, sollte man in einer neuen Schüler werden", so hat es Gerhard Hauptmann formuliert.

 

Beide Herren drücken damit eine Erkenntnis aus, die einem Weiterbildungsträger naturgemäß besonders gefällt: Ruhen Sie sich nicht auf Ihren Lorbeeren aus, sondern machen Sie weiter! Bilden Sie sich weiter, halten Sie Ihre Qualität hoch und erweitern Sie Ihren Horizont!

 

Werden Sie z.B. Meister, Optometrist oder Heilpraktiker!

Auf dieser und den folgenden Seiten bekommen Sie die Informationen,

die Sie dafür benötigen.

 

 

Der Meisterkurs

 

In der Fachakademie für Augenoptik in Hankensbüttel bieten wir Ihnen zunächst zwei Möglichkeiten an, den Meisterkurs zu absolvieren:

  •  Meisterkurs in Vollzeit

  • Meisterkurs in Teilzeit

 

Beide Varianten des Meisterkurses - sowohl in Voll- als auch Teilzeit - gibt es als

  • Meisterkurs mit einem Volumen von 1400 Unterrichtseinheiten (UE), der Grundzüge der Optometrie beinhaltet,

  • Meisterkursmit einem Volumen von 1600 UE, der eine zusätzliche Vertiefung des Themas Optometrie beinhaltet. Dieser bereitet - in Kombination mit einem weiteren Modul - darauf vor, die Prüfung zum Optometristen ablegen zu können.

 

Die Anmeldung zu den Kursen erfolgen direkt bei der Fachakademie für Augenoptik in Hankensbüttel unter der Telefonnummer: 05832/720220 oder per E-Mail an sekretariat(at)fachakademie-augenoptik.de.

 

Hier sehen Sie unseren Flyer vom Meisterkurs. Klicken Sie einfach auf das Bild, um ihn zu öffnen:

Neuigkeiten

Seit heute Morgen sind nun auf den Seiten der Bremer Aufbaubank auch das neue Antragsformular sowie die aktuellen Förderrichtlinien und...

Weiterlesen

Die Bundesagentur für Arbeit warnt vor betrügerischen Mails an Arbeitgeber. Lesen Sie hier mehr.....

Weiterlesen

Ab sofort gelten auch in Schleswig-Holstein die neuen Regelungen und Antragsformulare für die Zuschussförderung des Bundes. Die Antragsunterlagen,...

Weiterlesen

Die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Niedersächsische Wirtschaft (ZAC) beim Landeskriminalamt warnt Unternehmen davor, dass derzeit vermehrt...

Weiterlesen

Wie verschiedene Zeitungen berichten, produziert Fielmann ab sofort Schutzbrillen für Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Die Produktion laufe...

Weiterlesen

Die Landeshauptstadt Hannover stellt in der Corona-Krise 10 Millionen Euro für von der Corona-Pandemie betroffene Unternehmen zur Verfügung. Seien sie...

Weiterlesen

Termine

04. - 13.05.2020 Regionale Innungsversammlungen 1.2020

09.05.2020 Mitgliederversammlung SH 1/2020 in Neumünster

10.07.2020 Freisprechungsfeier in Delmenhorst

11.07.2020 Freisprechungsfeier in Osnabrück

18.07.2020 Freisprechungsfeier in Wittingen

29.08.2020 Freisprechungsfeier in Neumünster

1 mal im Jahr zum Optiker 1xO